Sport-SUV von Hyundai: N-Version des Kona mit 280 PS

Hyundai Kona bald auch in N-Version
Hyundai schickt sein SUV Kona künftig auch als sehr sportliche N-Version an den Start. Foto: Hyundai/dpa-tmn

Offenbach (dpa/tmn) - Die Flotte der sportlichen N-Modelle bei Hyundai wächst: Nach dem kompakten i30 und dem Kleinwagen i20 kommt nun mit dem Kona N ein SUV hinzu. Die Markteinführung ist für das zweite Halbjahr 2021 geplant. Preise nennen die Koreaner noch nicht.Der überarbeitete 2.0-Liter-Motor im Kona N, ein Vierzylinder-Turbo, leistet 206 kW/280 PS und geht laut Hyundai mit bis zu 382 Nm zu Werke. Geschaltet wird mit einer achtstufigen Doppelkupplung.Angetrieben werden nur die Vorderräder. Dennoch beschleunigt der Wagen mit aktiver Launch Control in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Er schafft bei Vollgas aber mit 240 km/h etwas weniger als konkurrierende Modelle wie VW T-Roc R, BMW X2 35i und Mini Countryman John Cooper Works. Verbrauchsdaten hat Hyundai noch nicht ermittelt.Der Kona N fährt vor mit einem nachgeschärften Design und einer neuen Abstimmung für Fahrwerk, Lenkung und Bremsen. Außerdem haben die Koreaner das Getriebe für schnelle Gangwechsel optimiert und einen Soundgenerator im Innenraum installiert.© dpa-infocom, dpa:210427-99-370362/2

Quelle: dpa-News

gesponsert von wirfahrlehrer

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden